Da Vinci Online Kurs – Maxim Mankevich

Maxim Mankevich ist ein erfolgreicher Vortragsredner und hat mit seiner einzigartigen „Da Vinci“ Methode bereits über 3000 Bücher gelesen. Wie du selbst dein Gehirnpotential entfaltest und 1-3 Bücher am Tag liest, zeigt er dir in seinem Online Seminar „Da vinci“. Für Maxim Mankevich zählt Leonardo Da Vinci zum größten Genie aller Zeiten, weshalb er das Seminar nach ihm benannt hat. Ich habe es selbst getestet und möchte meine Erfahrungen mit dir teilen. 

"Maxim ist wirklich eine Ausnahmeerscheinung!"
-Dr. Stefan Frädrich (Gründer von GEDANKENtanken)

Was lernst du im „Da Vinci“ Online Kurs?

  • Die funktionsweise deines Gehirns
  • Produktivitätstechniken, um wertvolle Zeit zu sparen
  • Lesetechniken, um ein Buch in weniger als 60 Minuten zu lesen
  • Merktechniken, um das erlernte Wissen langfristig abzuspeichern
  • Wie du dein Lesetempo und gleichzeitig auch dein Leseverständnis erhöhst

Für wen ist der „Da Vinci“ Online Kurs geeignet?

Der “Da Vinci” Online Kurs von Maxim Mankevich ist für jeden geeignet, der:

  • gerne Bücher liest 
  • sein Gehirnpotential entfalten möchte
  • mehr Erfolge beim Lernen erzielen will
  • schneller lesen und gleichzeitig mehr behalten möchte
  • im Beruf mit viel Text (Dokumente, Akten, usw.) konfrontiert wird

Drei Learnings aus dem "Da Vinci" Online Kurs

1) Primacy und Recency Effekt beim Lernen

Um den „Da Vinci“ in dir zu erwecken, solltest du den Primacy- und Recency Effekt nutzen. Jeder kennt den Spruch „Der erste Eindruck zählt“. Das ist wahr und beruht auf den Primacy Effekt. Dieser besagt, dass die erste Information besser im Gehirn haften bleibt, als die darauffolgenden Informationen. Der Recency Effekt hingegen besagt, dass wir uns an die zuletzt aufgenommene Information am besten erinnern. Hier gilt: „Der letzte Eindruck bleibt“. Stell dir vor du bist Chef der Personalabteilung und führst Bewerberinterviews. Laut den Primacy- und Recency Effekt, haben der erste und der letzte Bewerber einen Vorteil, da dein Gehirn die erste und letzte Information (in diesem Fall die Bewerber) besser einspeichert.

Primacy Recency Effekt
Quelle: Wade, C. und Tarvis, C.: Psychology, New Jersey, 2005)

Wie nutzt du diese Effekte beim Lernen?

Im „Da Vinci“ Seminar empfiehlt Maxim Mankevich, jede 25 – 45 Minuten eine kurze Pause von  2-3 Minuten einzulegen. Nach 1,5 Stunden solltest du eine Pause von 15 – 30 Minuten machen. Dadurch wirken die oben genannten Effekte jedes Mal aufs Neue, da du immer wieder neue erste und letzte Informationen bekommst. Wichtig ist in den Pausen keine neue Information aufzunehmen, sondern wirklich eine Pause zu machen. Anstatt, dass du Social Media öffnest kannst du zum Beispiel aufstehen und eine kurze Fitness Übung machen.

2) Überblick verschaffen

In einem Buch zur Unterhaltung (Krimi, Roman, Thriller, etc.) kann man kaum aufs Ende warten und will auf keinen Fall vorher gespoilert werden. Bei Sachbüchern hingegen ist das anders. Dort hilft es, wenn du dir einen Überblick verschaffst. Dein Gehirn kann die Informationen dann besser einsortieren und dir fällt es leichter das gelesene langfristig zu speichern. Du kennst das wahrscheinlich aus der Schule, als Themen besprochen wurden, von denen du noch nie etwas gehört hast. Es fällt dir dann deutlich schwerer mitzukommen, im Vergleich zu bekannten Themengebieten.

3) Absicht definieren

Bevor du ein Buch liest, solltest du dir deine persönlichen Absichten aufschreiben. Was erhoffst du dir von dem Buch? Welche Probleme kannst du durch dieses Buch lösen? Weshalb liest du das Buch? Ein beliebter Spruch bei Maxim Mankevich ist: Energie folgt der Aufmerksamkeit. Das ist der Grund, weshalb dein Gehirn automatisch seinen Fokus auf deine Absicht legen wird und während dem lesen wirst du eine Antwort auf deine Fragen finden. Am besten notierst du die Absicht schriftlich, da das die Wirkung verstärkt.

Fazit

Ich persönlich bin ein großer Fan von Maxim Mankevich und habe neben dem “Da Vinci” Online Kurs, auch schon seine Seminare besucht. Wer Maxim schonmal Live erlebt hat weiß, dass er auch lebt was er erzählt. Noch nie zuvor habe ich jemanden gesehen, der so viel Wissen abrufen kann wie er. Er orientiert sich da ganz nach seinem Vorbild Leonardo Da Vinci.

Für mich ist dieses Online Seminar eine klare Empfehlung und eine Investition, die sich auszahlt. Ich habe sehr davon profitiert und kann nun sehr viel Zeit beim Lernen sparen. Durch den “Da Vinci” Online Kurs hat sich nicht nur meine Lesegeschwindigkeit, sondern auch meine Merkfähigkeit erhöht.

Statt 399,99€

Schreibe einen Kommentar